Das Pferde-Taping.

Das flexible Pferdetaping unterstützt nahezu das gesamte Behandlungsspektrum. Auch im Pferdesport haben sich die bunten Tapes sowohl in der Therapie, als auch in der Prävention und im Training etabliert.

 

Beim Taping bleibt die volle Bewegungsfreiheit von Haut, Gelenken und Muskulatur erhalten. Eine flexible Tapeanlage

  • reguliert den Muskeltonus und verbessert somit die Muskelfunktion
  • reduziert Schmerzen
  • regt den Stoffwechsel an
  • aktiviert den lymphatischen Abfluss
  • unterstützt die Gelenksfunktion mechanisch und funktionell
  • fördert die Wundheilung durch verbesserte Mirkozirkulation

 

Unter Vordehnung wird das flexible Tape in der gewünschten Wirkungsweise angebracht. Das Fell des Pferdes sollte sauber, fettfrei und trocken sein. Aufgrund der Haut- und Fellbeschaffenheit sind dem Taping beim Pferd gewisse Grenzen gesetzt. Geeignete Anlagetechniken werden vorher mit dem Besitzer besprochen. Unter optimalen Bedingungen halten die Tapes mehrere Tage.

SARAH GEIßER

- Pferdedentalpraktikerin

- Pferdeheilpraktikerin 

- staatl. geprüfte Physiotherapeutin

Mobil: 0171 - 32 05 142

s.geisser-info@gmx.de

CARISMA ♥
Im April habe ich ja schon über meine

3-jährige Stute Carisma berichtet ... >> hier mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LIVING IN HARMONY | Sarah Geißer